Die Analoge Fotografie

 

 

 Fotografieren auf die altmodische Art, so richtig auf Filmmaterial, das im Kopf vorhandene Bild ruhig und überlegt auf den Film belichten und dann gespannt auf das Ergebnis warten, mit einem leicht flauen Gefühl im Magen, ob auch alles gelungen ist? Wenn Sie zu dieser Sorte der fotografierenden Menschheit gehören sind Sie bei mir genau richtig. Sie bekommen eine fachmännische Entwicklung Ihrer Farbnegativ- und SW-Filmmaterialien bis zum Rollfilm (auch 220er).

Sie können bei der Abgabe ihrer Filme entscheiden ob Sie zur Auswahl der besten Ergebnisse einen Kontaktbogen, Fotoabzüge auf das hochwertige „klassische“ chemische Fotopapier oder das Scannen Ihrer Filme auf Datenträger bevorzugen.